DSGVO

Alle Unternehmen müssen nun folgende Schritte durchführen:
• EU-Bürger darüber informieren, wie und warum personenbezogene Daten erhoben werden.
• EU-Bürgern Informationen bereitstellen und sie selbst entscheiden lassen, wie sie Ihre Marketingmaßnahmen erhalten wollen.
Da Datenerhebung und Marketing für Ihr Unternehmen entscheidend sind, hat Modix drei wichtige Funktionen entwickelt, anhand derer Sie diese Verfahrensweisen weiterhin entsprechend der DSGVO ausüben können:


Mehr Informationen? Wir melden uns bei Ihnen.

1. Anhand der Funktion Cookie Pop-Up wird genau erklärt, wie personenbezogene Daten erhoben werden und welche Daten erhoben werden.

2. Durch die Funktion Marketing Consent können Sie Leads auf transparente Weise sammeln und Benutzer Ihrer Website können festlegen, welche Marketingmaßnahmen sie bevorzugen. Zudem können Sie potenzielle Kunden innerhalb des CMS verwalten, filtern und löschen.

3. Durch das Upgrade auf SSL werden Daten während der Erhebung verschlüsselt und es wird verhindert, dass Benutzer die Warnmeldung ‚Diese Verbindung ist nicht sicher‘ angezeigt bekommen.