20.11.2017

Mobile first!

Mobile Nutzung in 2017

Mobile first

Wie oft hatten Sie heute schon Ihr Smartphone in der Hand?
Durchschnittlich greifen wir 214x am Tag zum Smartphone, dies besagt eine Studie einer britischen Marketing Agentur. Auf eine Woche gerechnet wird das Smartphone 1.500x1 in die Hand genommen. Ob von unterwegs, auf der Couch oder im Büro – und das rund um die Uhr.

1500xZugriffe

Wir schreiben online Nachrichten, bestellen Kinokarten, suchen nach Öffnungszeiten, lesen die aktuellsten Nachrichten, informieren uns über Produkte oder kaufen diese online. Für all dies nutzen wir immer häufiger unser mobiles Endgerät. Derzeit liegt die Nutzung schon bei 96%.

96%Erledigung

Was bedeutet diese Entwicklung für Sie als Autohaus?
Die Zunahme der mobilen Nutzung wächst stetig weiter.

Tabelle

Die Grafik zeigt die aktuelle mobile Nutzung des Internets (in Millionen)2 weltweit und deutschlandweit. Ebenso eine Prognose von eMarketer für die kommenden Jahre. Somit ist eines sicher: Ihre Autohaus-Website muss responsive sein.

Responsive Webdesign/mobile first: Bezeichnet einen “neuen Denkansatz“ im Webdesign, bei dem die Darstellung auf mobilen Endgeräten die höchste Priorität bei der Webentwicklung einer Website besitzen soll.
>>Mit einer Autohaus-Website im responsive Design stellen Sie sicher, dass Ihre Website optimal auf jedem Endgerät dargestellt wird.

Mobile Nutzung während der Customer Journey

Die Nutzung von Smartphones oder Tablets ist mittlerweile ein fester Bestandteil der Customer Journey. Am einflussreichsten ist die mobile Nutzung bereits am Beginn. 90% der Interessenten starten ihre Suche nach einem Fahrzeug online. Hier ist es wichtig eine suchmaschinenoptimierte Website zu haben, auf der Sie Ihren aktuellen Fahrzeugbestand präsentieren. Bei 86%3 der potenziellen Autokäufer findet diese Suche über ein mobiles Gerät statt. Um hier keine hochwertigen Leads zu verlieren, sollte Ihre Website optimal dargestellt werden.
86%Fahrzeugsuche

Mobile Nutzung und IHR Erfolg
Wissen Sie wie viele Ihrer Online-Besucher von einem mobilen Endgerät auf Ihre Website zugreifen? Laut einer aktuellen Modix Analyse, welches verschiedene Autohaus-Webseiten und deren Gebrauchtwagenportale aus verschiedenen Märkten über einen Zeitraum von Januar 2017 bis Oktober 2017 betrachtet hat, gibt es 50% mehr Zugriffe auf die Website über mobile Endgeräte im Vergleich zu Desktop-Zugriffen. Insgesamt greifen 38% über das Smartphone auf die jeweilige Website zu.

50% mehr Zugriffe

Der Traffic von Desktop- und Tablet-Geräten verzeichnet eine negative Wachstumsrate vom 0,2% bzw. 0,3%, während Smartphone-Traffic einen Zuwachs von 6% verzeichnet in nur 10 Monaten.

Mobile first ist nicht nur ein Webdesign Konzept, sondern eine immer weiterwachsende Entwicklung des Kundenverhalten, wie unsere Zahlen belegen.
Responsive Design wird sich mehr und mehr etablieren. Stellen Sie sicher, dass Ihre Autohaus-Website und somit Ihre Fahrzeuge online auf jedem Endgerät optimal präsentiert werden.

Gründe für responsive Design:
- Userfreundliche Bedienung – durch optimale Darstellung auf jedem Endgerät
- Bessere Performance und Reichweite - durch mobil optimierte Website, Anzeigen und Banner
- Verbessertes Suchmaschinenranking – durch hohe Nutzerfreundlichkeit

Sind Sie sich nicht sicher ob, Ihre Website responsive ist? Hier geht zum Test!


responsive Design

Fragen zum Thema responsive Design? Gerne können Sie uns unter 0261 200693-330 oder per E-Mail unter der info@modix.de erreichen.

 

-------------------------------------------------
1. Quelle – mobile Zeitgeist
2. Quelle – responsive-webdesign
3. Quelle - Google