28.10.2016

5 Schritte zum Erfolg!

Steigern Sie Ihr Online-Marketing.

5 Tipps für Ihr Online-Marketing. Bild: Kleiner Junge hat eine Idee.

Noch bevor ein Kunde Ihr Autohaus betritt, informiert er sich vorab online. Er vergleicht Preise und Konditionen und weiß schon vor seinem Besuch im Autohaus, was er will!
Begleiten Sie den Interessenten schon während seiner Online-Suche und erhöhen Sie Ihre Chance das Autohaus seiner Wahl zu werden. Wir zeigen Ihnen in 5 Schritten, wie Sie Ihr Online-Marketing auf die Überholspur bringen.

Schritt 1: Digitale Visitenkarte

Der erste Eindruck zählt. Stellen Sie sicher, dass Ihre Webseite User-freundlich ist und der Nutzer das findet, wonach er sucht! Ihre Telefonnummer und Email-Adresse sollte auf den ersten Blick zu sehen sein. Informationen zu Ihrem aktuellen Fahrzeugbestand, Angebote sowie weitere Kontaktdaten müssen ohne Umwege zu finden sein.
Ihre Kunden greifen überwiegend von unterwegs auf Ihre Webseite zu, mit Smartphone oder Tablet, um sich zu informieren und gegebenenfalls einen Kontakt herzustellen.
Ist Ihre Webseite schon responsive?


Schritt 2: Potenziale nutzen

Heutzutage erwarten wir online kurze Reaktionszeiten. Auch Ihr Kunde wünscht sich eine schnelle und hochwertige Rückmeldung Ihrerseits. Anfragen zu Probefahrt, Finanzierung oder auch Werkstattterminen sind wichtige Leads und können bares Geld wert sein. Geben Sie dem Besucher Ihrer Online-Präsenz die Möglichkeit, Sie so einfach zu kontaktieren wie möglich, mit einem Kontaktformular oder einer Rückruf-Funktion.


Schritt 3: Soziale Netzwerke

Mund zu Mund-Propaganda wird in der Social Media-Community stark gelebt. Erfahrungen mit Ihrem Autohaus wie Service, Angebote oder auch Reaktionszeiten werden online geteilt. Seien Sie Teil dieser Community und nutzen Sie Ihre Social Media-Kanäle als Informationsquelle und Kundenbindungsinstrument, z.B. durch Gewinnspiele, Autohaus-News oder Aktionen.
Wann haben Sie zuletzt auf Facebook eine zielgruppengerechte Anzeige geschaltet?


Schritt 4: Kommunikation – holen Sie Ihre Kollegen mit ins Boot

Informieren Sie Ihr Team über anstehende Marketing-Aktivitäten. Besprechen Sie vorab Ihre Aktionen, beispielsweise mit den Kollegen aus dem Verkauf. Sie können Ihnen Anregungen geben, um Ihre Maßnahme zu optimieren und bei laufenden Aktionen Kundenfeedback einholen. Durch die Zusammenarbeit der Abteilungen, dem gegenseitigen Austausch und den analysierten Daten Ihrer Online-Aktivitäten schaffen Sie es, Ihre Kunden für sich zu gewinnen.


Schritt 5: Erfolg ist messbar

Online geht es nicht nur um Lead-Generierung, sondern vielmehr darum, Ihre Kunden zu verstehen und ihnen das zu geben wonach sie suchen.
Ihre Online-Performance sollte zu jeder Zeit analysiert werden und in Ihre Marketing- und Vertriebsplanung mit einfließen. Durch eine zielgruppengerechte Kommunikation erweitern Sie Ihren Kundenkreis und können somit Ihre Umsätze steigern.


Die Möglichkeiten Ihr Online-Marketing zu erweitern sind vielfältig und können ohne viel Aufwand umgesetzt werden. Gerne unterstützen wir Sie dabei und stehen Ihnen bei Fragen zur Verfügung! Kontaktieren Sie uns.
Viel Erfolg auf der Überholspur – Ihr Modix-Team!